Ein gesundes Neues Jahr!

Ich hoffe, ihr seid gut ins Neue Jahr gerutscht. Ich bin etwas verschnupft gewesen und habe den Jahreswechsel verschlafen. Und da die Böllerei dieses mal auch kaum vorhanden war, konnte ich schön durch schlafen. Kommen wir zu unserem Dauerthema. Corona bestimmt weiterhin unser Vereinsleben. Nach wie vor ist kein Sport auf dem Platz, in der Halle oder Clubhaus erlaubt. Da die Zahlen der Neuinfizietrten nicht spürbar sinkt und die Impferei auch nicht wirklich voran kommt, wird sich an dem Sportverbot auch nichts so rasch ändern.

Und ich fürchte, dass ich mit meiner Prognose, dass die Fußballer nicht planmäßig am 14.03.21 wieder den Spielbetrieb aufnehmen können, richtig lag. Und auch der Lockdown für Gaststätten wird sich noch eine ganze Weile hinziehen.Also auch wir Darter müssen noch länger warten, bis es wieder losgehen kann. Und wenn Gaststätten wieder öffnen können, geht wieder das durchzählen los, wer noch da ist. So allmählich verliert man die Hoffnung, dass wir unser Leben so wie es war wieder bekommen. Ich will keine depressive Stimmung verbreiten, aber wenn man jeden Tag neue schlechte Nachrichten bekommt, ist das schon frustrierend.

So Freunde, das war meine Neujahrsansprache. Bitte bleibt gesund und vorsichtig. Denn nur so bekommen wir unseren Sport und das soziale Leben zurück.

Mit liebem Gruß

Staffi

Geschrieben von Staffi