Keine Besserung in Sicht

Hallo ihr Lieben. Ich hoffe, es geht euch allen gut. Bei uns ist alles tutti. Viel Neues gibt es auch heute nicht zu berichten. Aber ein paar Dinge wollte ich euch trotzdem nicht vorenthalten. Zum Beispiel, dass der Fußballverband (NFV) beschlossen hat, dass im Amateurbereich in diesem Jahr kein Fußball mehr stattfindet. Was für eine Überraschung! Und auch der Dartverband (VDH) hatte eine tolle Idee: die haben vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass der Meldeschluss für die nächste Saison am 21.12.20 nicht zuhalten ist. Der Meldeschluss wird bis auf weiteres ausgesetzt. Ich möchte hier nicht soviel lästern, habe ja unsere Verbände lieb. Aber wenn ich mir vorstelle, dass die Kontaktbeschränkungen noch bis mindestens Februar oder März fortbestehen, ist es ja wohl überflüssig zu erwähnen, dass es in diesem Jahr keinen Fußball mehr geben wird. Und der VDH blieb auch nichts anders übrig, als den Meldeschluss bis ins neue Jahr zu verschieben.

OK, ich will mal nicht so sein. Immerhin haben sie das Problem erkannt und darauf reagiert. Aber ich habe der VDH vor fast zwei Wochen eine Frage gestellt, die sie mir bis heute noch nicht beantwortet haben. Wenn es den zweiten Lockdown nicht gegeben hätte, wäre diese Saison schon beendet. Aber da die zum zweiten mal unterbrochene Spielzeit erst in 21 endet, müssen die Spieler oder Spielerinnen die nach dieser Saison aufhören wollen, den kompletten Beitrag für 2021 zahlen? In unserem Fall also für 2 Spiele. Mit dieser Frage habe ich sie wohl total überfordert.

Übrigens: so wie beim ersten Lockdown flattern mir auch dieses mal wieder Austrittserklärungen von Fußballern um die Ohren. Bislang nur zwei. Ich hoffe, es werden nicht mehr - sonst haben wir ein Problem, wenn es irgendwann wieder weiter geht. Schön ist, dass noch niemand aus der Dartsparte die Segel gestrichen hat. Haltet durch es kommen auch wieder bessere Zeiten!

Falls nicht noch etwas passiert, melde ich mich erst im neuen Jahr bei euch wieder. Ich wünsche allen Mitgliedern und Freunden des Sport Club Linden ein schönes und vor allem Coranafreies Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr.

Mit lieben Grüßen

Staffi

Geschrieben von Staffi