Fußball: Abgänge und Zugänge

Hi Leute, es gibt News. Unsere Fußballer sind jetzt genau drei Monate durch die Corona-Krise lahm gelegt. Keine Pflichtspiele und auch kein Training. Ok, trainieren dürften sie wieder. Aber nur mit Abstand und das benutzen der Kabine und Dusche ist auch erst seit letzter Woche Montag wieder erlaubt. Dass keiner auf so etwas Lust hat ist nachvollziehbar. Das alles hat wohl dazu beigetragen, dass fast die Hälfte unserer Fußballer ihre Mitgliedschaft beim SC Linden aufgekündigt hat. Leider auch der Trainer unserer Truppe. Bei ihm liegt es aber mehr an beruflichen als an sportlichen Gründen, dass er bei uns Schluss macht. Ich wünsche Ötzi alles gute!

Das waren die nicht so schönen Meldungen. Aber wie heißt es? Das Beste kommt zum Schluss. Ein alter Bekannter steht vor der Rückkehr. Am Freitag trifft sich unsere Vorsitzende und Kassiererin mit Halil, um mit ihm über eine Zusammenarbeit zu beraten. Halil kommt auch nicht mit leeren Händen. Er bringt ca. 10 neue Spieler mit. Damit wäre dann sichergestellt, dass wir auch in der Saison 20/21 eine spielende Herrenmannschaft hätten.

Das ist alles? Nein! Noch eine tolle Nachricht aus dem Bereich Fußball. Die Herren des RSV 26 kommen als Gastmannschaft zu uns zurück. Sie waren schon ein paar Spielzeiten bei uns, ehe sie in Richtung Odin abgewandert sind. Allerdings ist der Kontakt zu ihnen nie abgerissen. Zum Beispiel haben sie jedes Jahr am Heiligabend eine Weihnachtsfeier bei uns im Clubhaus veranstaltet. Nun sind sie wieder da. Ich freue mich darüber sehr!

Auch für die Darter gibt es Grund zur leisen Hoffnung. Seit letzter Woche dürfen wir wieder trainieren. Kneipen und Gaststätten haben wieder auf und jetzt wird ein Konzept erarbeitet, wie der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Die VDH ist dabei alle Teams zu kontaktieren und möchte wissen, ob es möglich ist in ihrer Spielstätte wieder Partien auszutragen. Auch wir wurden per Mail durch die VDH über ihr Vorhaben in Kenntnis gesetzt. Das macht doch Hoffnung, dass es mit Darts vielleicht Mitte Juli oder Anfang August wieder los geht.

Aber bis dahin bitte bitte weiter vorsichtig sein. Abstand halten, Nasen-Mundschutz tragen wo es erforderlich ist. Nicht dass, das zarte Pflänzchen namens Hoffnung gleich wieder zunichte gemacht wird. In dem Sinne, bleibt gesund und aufmerksam.

Mit lieben Gruß

Staffi

Geschrieben von Staffi