Deutlicher Sieg gegen Can Mozaik

Nach einem glücklichen 1:0-Sieg zu Hause gegen HSC III und einer unrühmlichen 3:4-Niederlage gegen SG 1874 Hannover II empfing der SCL den Tabellennachbarn FC Can Mozaik III. Dabei füllen sich die Lindener Reihen so langsam aber sicher mit Urlaubsheimkehrern und wieder genesenen Spielern, so dass man ein gutes Spiel erwarten konnte.

Can Mozaik kam zunächst besser ins Spiel - der SCL hatte aber die bessere Chance: nach fünf Minuten holte Serkan im Gegnerischen Strafraum den Ball, passte auf Gökhan, dessen Schuss aus kurzer Distanz der Torwart gerade so halten konnte. In der 15. Min. ließen die Platzherren dann den Gast gewähren – der Mozaik-Stürmer holte sich den Ball in der eigenen Hälfte, ging damit durch über den halben Platz spazieren und netzte zum Schluss fast schon lässig zur Führung ein.

Weiterlesen: Deutlicher Sieg gegen Can Mozaik

 

SCL schlägt Tabellenführer

Nach der tollen Leistung der Vorwoche und dem – zumindest in der Höhe überraschend – deutlichem Sieg gegen SV Damla Genc II stand für die erste Herren die nächste schwere Aufgabe auf dem Programm. Ersatzgeschwächt ging es zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Bemerode II, die aus den ersten vier Spielen 12 Punkte bei einem Torverhältnis von 19:2 geholt hatten. Auch der Blick in die Vorsaison machte wenig Hoffnung, etwas zählbares mitnehmen zu können, hatte doch der TSV beide Spiele mit 3:0 und 4:1 klar für sich entscheiden können.

Das Rezept, das Trainer Halil den Spielern mit auf den Weg gab, war ein kompaktes Mittelfeld und vorne sollte es die einzige Spitze Hamdi richten. Die Anfangsphase gehörte allerdings Serkan, der sich einige Male über links durchsetzen konnte und gefährlich zum Abschluss kam. Der Torwart und die Abwehr konnten letztlich aber doch eine frühe Lindener Führung verhindern.

Weiterlesen: SCL schlägt Tabellenführer

Vahdet SKV II - SC Linden 1:5

Zur einer besonders frühen Uhrzeit stand für den SC Linden das erste Spiel des Jahres auf dem Programm. Bereits um 11 Uhr sollte das Nachholspiel gegen Vahdet II angepfiffen werden.

Weiterlesen: Vahdet SKV II - SC Linden 1:5

Abstieg abgewendet

Im Spiel gegen den Vorletzten der Tabelle SF Ricklingen II galt es an diesem Sonntag die letzten Zweifel am Ligaverbleib zu beseitigen. Gespielt wurde auf dem ungewohnten Hartplatz, was man in der Anfangsphase einige Male deutlich sah, als einige Spiele Standprobleme hatten. So war es in der 7. Spielminute nicht verwunderlich dass eine Einzelaktion die Führung für den SCL brachte, als Kerem aus gut und gerne 27 Metern einfach mal draufgehalten hatte und traf. In der Folge entwickelte sich ein gutes Spiel, weil auch der die Sportfreunde, die Unterstützung aus der 1. Mannschaft hatten gut nach vorne agierten. So musste Fatih im Tor sein ganzes Können unter Beweis stellen. In der 24. Min. war ein Ricklinger Stürmer schon an den Abwehrreihen durch, scheiterte dann aber am SCL-Schlussmann.

Weiterlesen: Abstieg abgewendet

Der erste Dreier der Saison: SC Linden - SG Hannover 1874 III 1:0!

Zahlreiche Freunde und Verwandte und auch einige Sponsoren fanden den Weg an den Stockhardtweg. Mit dieser Unterstützung im Rücken begannen die Lindener sehr engagiert - endlich sollte der erste Saisonsieg her.

 

Weiterlesen: Der erste Dreier der Saison: SC Linden - SG Hannover 1874 III 1:0!