Jäger verlieren Partie - aber nicht Platz 1

Die Jäger machen es noch einmal spannend. Statt mit einem Sieg in Badenstedt den ersten Platz endgültig fix zumachen, gönnte sich die Truppe einen gaaanz schwachen Auftritt. Mit einer verdienten 7:11-Niederlage hat das Team nun dafür gesorgt, dass es am letzten Spieltag (08.07.) zu einem echten Finale um den Gruppensieg zwischen den Jägern und den punktgleichen „All For One“ kommt. Mit einem Dreier sind wir definitiv erster, mit einem 2-Punkt-Sieg oder Niederlage droht sogar der Absturz auf Platz 3. Also mehr Spannung geht nun wirklich nicht.

Solche Sorgen plagen die Dritte nicht. Sie müssen sich nur die Frage gefallen lassen, warum erst jetzt? Gemeint ist der zweite Sieg infolge. Letzte Woche der Triumpf beim Tabellenführer, jetzt ein 11:7-Erfolg in der Südstadt. Schade, ein paar Spieltage eher wach werden und es wäre vielleicht noch mehr drin gewesen als Platz 4.

Über den Platz braucht sich unser zweites B Liga Team keine Gedanken machen. Auch sie gewannen wie die Dritte. Die "Zweite" hat ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Wettmar mit 11:7 gewonnen. Damit hat sie den Druck auf das Führungsduo weiter verstärkt.

Der 10te und letzte Spieltag hat es dann wirklich nochmal in sich. Platz 1 für die Jäger? Platz 2 für die "Zweite"? und die Dritte auf 4? Man weiß es noch nicht. Aber es steht leider fest, dass uns einige Spieler verlassen werden. Doch dazu mehr im Abschlussbe-richt. Bester Spieler des 9.Spieltags war wiedermal Katja mit 4 von 4. Glückwunsch!

Mit sportlichem Gruß

Staffi

Geschrieben von Staffi