Flyers 1 holen ersten Auswärtssieg in 2018!

Na, es geht doch! Beim Tabellenletzten in Harenberg konnten wir uns mit 13:7 durchsetzen. Damit halten wir uns die Simpsons im Fernduell um Platz 4 noch vom Leib. Falls sie an diesem Spieltag auch gewonnen haben, bleibt es bei 2 Punkten Vorsprung. Das Gute für uns ist, dass wir die letzten beiden Saisonspiele zu Hause haben. Allerdings das Nächste gegen die bärenstarken Bistro Darter. Danach gegen die Tabellenvorletzten vom Voltas Inn. Sollte am Ende der 4.Platz dabei rauskommen, ist das schon in Ordnung. Es war unsere erste Kreisliga Saison in der VDH. Und bis zur Halbzeit waren wir ganz oben. Wir haben zu Hause bis jetzt erst ein Spiel verloren. Das sind alles Dinge, die man mit berücksichtigen und sehen muss. Ok, unsere Auswärtsschwäche muss man natürlich auch sehen. Da müssen wir dran arbeiten, damit es in der nächsten Spielzeit besser wird.

Weiterlesen: Flyers 1 holen ersten Auswärtssieg in 2018!

 

Flyers 2 verlieren Spitzenspiel deutlich

Waren es die Nerven? Oder war der Gegner an diesem Tag einfach nur besser? Mit 6:14 verlor die Zweite gegen krall. Damit sind die Träume von Platz 1 am Ende der Saison geplatzt. Noch besteht die Hoffnung auf dem zweiten Platz zu landen. Dafür muss das Team am nächsten Spieltag die DartAgnans schlagen. Aber auch wenn das nicht gelingen sollte und man am Ende dritter wird, war es dennoch eine ganz ausgezeichnete Saison, die unsere Zweite gespielt hat. Die Truppe hat mit dieser Spielzeit endgültig bewiesen, dass sie in ihrer Spielklasse zu den Topteams gehört. Und darum hält sich die Enttäuschung über die Niederlage (sei sie auch noch so schmerzhaft) in Grenzen.

Weiterlesen: Flyers 2 verlieren Spitzenspiel deutlich

Flyers 2 marschieren weiter!

Mit einem 13:7 Erfolg gegen die Arsch Happys hat sich die Zweite noch mehr Luft im Aufstiegsrennen verschafft. Ja, ich nehme das böse Wort Aufstieg in den Mund. Wer eine so fantastische Saison hinlegt wie diese Truppe, der hat nichts anderes verdient. Vor allem stimmen Einstellung und Moral. Zu Beginn der Partie gingen gleich beide Doppel und die ersten Einzel an den Gegner. Als ich leider zu unserem Spiel musste stand es 5:5. Danach lief es nur noch in eine Richtung. Echt geil Leute!

Weiterlesen: Flyers 2 marschieren weiter!

9:11! erste Heimpleite für Flyers 1

Es war ein gutes Spiel und ein großer Kampf. Aber leider hat es nicht gereicht. Der Gegner aus Letter hat sich während der Saison mit einem neuen Spieler verstärkt und das haben wir zu spüren bekommen. Ich bin trotz der knappen Niederlage mit unserer gezeigten Leistung insgesamt einverstanden. Mit dem was wir gespielt haben hätte es ganz sicher bei den vielen Auswärtsschlappen zu dem einen oder anderen Punkt gereicht. Jetzt haben wir noch 4 Saisonspiele, in denen wir noch ein paar Punkte holen wollen, damit wir am Ende wenigstens in der oberen Tabellenhälfte landen. Schade, nach dieser tollen Hinrunde.

Weiterlesen: 9:11! erste Heimpleite für Flyers 1

Flyers 1: zu Hause eine Macht!

Die Saison könnte sooo schön sein, wenn es nur Heimspiele gäbe. Am 11. Spieltag war es wieder soweit. Nach 4 Auswärtsspielen (davon 3 Niederlagen) am Stück haben die Flyers 1 die Podbi Piraten zum Tanz gebeten. Mit 14:6 wurden die dann auch wieder nach Hause geschickt. Diese Begegnung war Balsam für die angeschlagene Dart-Seele. Von möglichen 18 Heimpunkten hat das Team 17 geholt. Ein ganz starker Wert!
Am 12. Spieltag muss die Mannschaft nach Seelze. Noch ist für uns alles drin, es muss nur auch mal wieder auswärts mit einem Dreier klappen.

Weiterlesen: Flyers 1: zu Hause eine Macht!